Mehr BEI-SICH für mehr MITEINANDER

Ich glaube noch nie zuvor haben die Politik, die Medizin und verschiedene Gesundheitsinstitutionen uns Menschen mit so viel Informationen gefüttert, mit so viel Regeln eingeschränkt und mit so viel Wiedersprüchen verunsichert. Viele unter uns fühlen sich verloren, sind müde und erschöpft und wollen einfach nur noch, dass «es» aufhört. Dabei

Weiterlesen »

Heilung

Sei bei dir, spüre tief in dich hinein – wer spricht mit dir? Höre aufmerksam zu, lasse dich führen. Dein Körper, deine Seele und dein Geist wissen, was du brauchst. Es ist nur ein offen sein, sich einlassen, zuhören. Und dann erinnerst du dich an Vollkommenheit, an Geborgenheit, an Wärme

Weiterlesen »

Lockdown Kinderrechte – der Dokumentarfilm

In meinem letzten Blogeintrag widmete ich mich dem Thema Kindeswohl zu Corona-Zeiten. Der Dokumentarfilm «Lockdown Kinderrechte» von Patricia Marchart und Judith Raunig aus Österreich wiederholt, vertieft und ergänzt viele Themen, die auch ich in meinem Text angesprochen habe. Deshalb, und weil die Menschen im Film mir bei Vielem aus dem

Weiterlesen »

Kindeswohl hat Vorrang?!

Wenn ich könnte, würde ich Corona runterballern! siebenjähriger Patient Nicht nur als Therapeutin von Babys und Kindern, sondern auch als Mutter eines zweijährigen Jungen beschäftigt mich das Thema Kinder und Corona seit Beginn der Krise. Wie geht es unseren Kindern in diesen Ausnahmezeiten? Sind sie trotz allem gesund und glücklich?

Weiterlesen »

Vertrauen

So Einiges fordert dieses Jahr jeden von uns persönlich aber auch uns alle als Gesellschaft immer wieder aufs Neue heraus. Es sind Zeiten, in denen wir wohl alle vermehrt mit unseren Ängsten konfrontiert werden. Doch bieten nicht genau solche Zeiten uns die wunderbare Möglichkeit, wieder bewusster Schritt für Schritt ein

Weiterlesen »

Massenimpfungen als Rettung?

Massenimpfungen als Rettung? In den letzten Wochen hören und lesen wir immer wieder über das Thema «Corona-Impfstoff». Von Politikern und Medien wiederholte Aussagen wie «Eine Normalität kehrt erst zurück, wenn uns eine Impfung zur Verfügung steht» wird von Vielen, ohne zu hinterfragen nachgeredet. Doch was ist eigentlich eine Impfung und

Weiterlesen »

Gesund und frei

Du bist gesund, du bist stark. Du weisst was du tun kannst, um die Balance zu finden. Du brauchst kein Aussen, welches dir sagt, was gut für dich ist und was nicht. Du bist du und du weisst, was dir guttut und du weisst auch, was dir nicht guttut. Du

Weiterlesen »

«Blib gwundrig»

Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu fragen –Albert Einstein «Gwundrig» sein bedeutet, neugierig sein oder auch «sich wundern». Wenn wir uns über etwas wundern, beobachten wir aufmerksamer, schauen genauer hin, entdecken Fremdes und Unbekanntes. «Gwundrig» sein bedeutet, Fragen zu stellen. Bei kleinen Kindern wird dieses Fragen, dieses Forschen

Weiterlesen »

Unterschätzte Osteopathie – Mit Händen heilen

Empfehlenswerte Dokumentation „Unterschätzte Osteopathie – Mit Händen heilen“ über die Osteopathie und die Problematik mit der Anerkennung der Mind-Body-Berufe bei der Schulmedizin. Wissenschaftsdokumentation ZDF: Unterschätzte Osteopathie – Mit Händen heilen

Weiterlesen »

Praxis geschlossen… und jetzt?

Mittels Newsletter vom Erfahrungsmedizinischen Register wurden wir Therapeuten als Direktbetroffene der Covid-19-Massnahmen ermuntert, offen über unsere aktuelle Situation zu sprechen. Gerne möchte ich meine Gedanken mit euch teilen. Aus wirtschaftlicher Sicht bedeutet die Praxisschliessung von einem Tag auf den andern kein Einkommen mehr. Die geschäftlichen Fixkosten laufen normal weiter. Dank

Weiterlesen »

Körper–Geist–Seele

Die ganzheitliche Betrachtung des Menschen, also das Verständnis über die Wechselwirkung von Körper, Geist und Seele ist mir ein grosses Anliegen. Was macht den Menschen gesund oder krank? Sind es allein körperliche Symptome oder spielen Gedanken und Gefühle dabei auch eine Rolle? Wie wirken sich Lachen, Glücksgefühle und positive Erwartungshaltung

Weiterlesen »

Alles wie immer und doch ganz anders

In den letzten zwei Jahren durfte ich immer mehr Babys und Kleinkinder behandeln. Sofort spürte ich, dass mir die Begleitung und Behandlung dieser ganz kleinen Patienten grosse Freude bereitet. Im Herzen wusste ich von Anfang an, dass dies meine Berufung ist. Und auch jetzt denke ich an meine kleinen Patienten.

Weiterlesen »

Sich wahrnehmen–ATMEN–Gesund sein

Geschätzte Kunden und Kundinnen,Um euch in dieser Zeit trotzdem zu begleiten, habe ich mich „überwunden“ in einer einmal ganz anderen Form für euch da zu sein.Viel Spass beim ATMEN.Ariana Heldstab https://youtu.be/mjavBodDCkE „Die Angst ist genauso ansteckend wie das Virus“ Interview im Tagesspiegel mit Psychiater Mazda Adli zum Thema Isolation und

Weiterlesen »